Ehrenamtler des Monats im Jahr 2011

Martin Domke ist “Ehrenamtler des Monats“ November

Foto: Märkische Allgemeine/Carsten Schäfer

03.11.2011 - Für sein großes Engagement um die Kirchenmusik ist Martin Domke aus Kagar im Landkreis Ostprignitz-Ruppin als „Ehrenamtler des Monats“ November ausgezeichnet worden. Die Ehrung nahm heute der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Albrecht Gerber, in Rheinsberg vor. Er dankte Domke für seinen Einsatz bei der Ausbildung von Organisten und der Pflege von Kirchenmusik. [ausführlich]


Volker Fritzemeier ist „Ehrenamtler des Monats“ Oktober 2011

Volker Fritzmeier wird ausgezeichnet

3.10.2011 - Volker Fritzemeier wurde anläßlich des Tages der Deutschen Einheit am 3. Oktober 2011 in Zagreb als Ehrenamtler des Monats Oktober ausgezeichnet. Er hat großes Engagement für den Tierschutz in Brandenburg und Europa gezeigt. Er ist Mitglied des „Tierschutzvereines Berlin und Umgebung e.V.“ und unterstützt den Vorstand des „Tierschutzvereines Fürstenwalde e.V.“ Vor fünf Jahren hat er den „Förderverein Tierschutzprojekt Kroatien e.V.“ gegründet. Schirmherrin ist die Künstlerin Dunja Rajter, die aus Kroatien stammt. Dieser Verein hat sich zum Ziel gesetzt, Tierschutzprojekte in Kroatien zu fördern, Tierschutzvereine vor Ort bei der Gründung und Organisation zu unterstützen und Hilfe bei der Planung und bei Bau von Tierheimen zu leisten.


Margot Bonatz "Ehrenamtlerin des Monats" September

Margot 
Bonatz, Birgit Gidde

10.09.2011 - Die Staatskanzlei Brandenburg hat Margot Bonatz aus Luckenwalde als „Ehrenamtlerin des Monats“ September ausgezeichnet. Die Industrie-Kauffrau erhielt die Anerkennung für ihr Engagement für Diabeteskranke. Die Ehrung erfolgte heute am Rande des 19. Diabetikertages in Luckenwalde. Im Auftrag des Chefs der Staatskanzlei, Staatssekretär Albrecht Gerber, nahm Abteilungsleiterin Birgit Gidde die Auszeichnung vor. [ausführlich].


Hilfe zur Selbsthilfe - Heinz Strüwing „Ehrenamtler des Monats“

Heinz Strüwing und Albrecht gerber

25.08.2011 - Der Vorsitzende der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe (LAG-SH), Heinz Strüwing, ist „Ehrenamtler des Monats“ August. Der 64-Jährige wurde heute in Schwedt vom Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Albrecht Gerber, und vom Landesbehindertenbeauftragen Jürgen Dusel für sein jahrelanges Engagement zugunsten von Menschen mit Behinderungen und chronisch Kranker in Brandenburg ausgezeichnet.
[zur Pressemitteilung]


Ilona Launhardt ist „Ehrenamtlerin des Monats“ Juli

Ilona Launhardt

06.07.2011 - Für ihr langjähriges, vor allem auch internationales Engagement ist Ilona Launhardt aus dem Landkreis Havelland am Mittwoch als „Ehrenamtlerin des Monats“ Juli ausgezeichnet worden. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Albrecht Gerber, nahm die Ehrung in Märkisch-Luch vor.
[zur Pressemitteilung]


Margrit Höfgen als „Ehrenamtlerin des Monats“ geehrt

Inselschule Töplitz

01.06.2011 - „Ehrenamtlerin des Monats“ Juni ist Margrit Höfgen aus Potsdam. Die Diplom-Kauffrau wurde heute in Töplitz von der zuständigen Abteilungsleiterin in der Staatskanzlei, Birgit Gidde, ausgezeichnet. Höfgen wird für ihr vielfältiges ehrenamtliches Engagement geehrt.
[zur Pressemitteilung]


Schüler Robin Miska "Ehrenamtler des Monats“ Mai

06.05.2011 - Mit Robin Miska aus Birkenwerder hat die brandenburgische Staatskanzlei erneut einen engagierten Jugendlichen zum „Ehrenamtler des Monats“ gekürt. Der 17-jährige Gesamtschüler erhielt die Mai-Auszeichnung für seinen langjährigen Einsatz an der Regine-Hildebrandt-Schule für einen respektvollen Umgang miteinander. Erst im April hatte ein 16-jähriger Gymnasiast aus Rangsdorf die Ehrung erhalten.
[zur Pressemitteilung]


Jonathan Pagel ist jüngster "Ehrenamtler des Monats“

08. April 2011 - Mit Jonathan Pagel aus Rangsdorf hat die brandenburgische Staatskanzlei den bislang jüngsten „Ehrenamtler des Monats“ geehrt. Der 16-jährige Gymnasiast erhielt die April-Auszeichnung für sein großes Engagement als Verkehrshelfer der Verkehrswacht Teltow-Fläming.
[Pressemitteilung]


Bürgerbus-Pionier "Ehrenamtler des Monats“ März

17. März 2011 - er Mitbegründer des Vereins Bürgerbus Hoher Fläming, Andreas Klemm, ist heute als „Ehrenamtler des Monats“ März ausgezeichnet worden. Die Ehrung nahm der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Albrecht Gerber, in Bad Belzig vor. Dabei würdigte der Staatssekretär die Pionierarbeit Klemms für die Mobilität in dünn besiedelten Gebieten. Klemm engagiert sich von Beginn an sowohl als Fahrer als auch in der Vereinsarbeit.
[Pressemitteilung]


40. Auszeichnung „Ehrenamtler des Monats“ – Rainer Schmidt aus Brandenburg/Havel gewürdigt

9. März 2011 - Der 40. „Ehrenamtler des Monats“ im Land Brandenburg ist Rainer Schmidt aus Brandenburg/Havel. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Albrecht Gerber, zeichnete den 51-Jährigen heute für sein großes Engagement für Jugendliche in der Berufsausbildung aus. Die Staatskanzlei würdigt mit dem Titel seit September 2007 verdienstvolle Ehrenamtler.
[Pressemitteilung]


Gabriele Lemke aus Brandenburg (Havel) als „Ehrenamtlerin des Monats“ Januar ausgezeichnet

12. Januar 2011 - Die zuständige Abteilungsleiterin Birgit Gidde nahm die Ehrung vor. Lemke erhielt die Auszeichnung für ihr vielfältiges ehrenamtliches wirtschaftspolitisches Engagement. Unter anderem kümmert sie sich um Qualifizierungsprojekte für arbeitslose Jugendliche. Gabriele Lemke erhielt als Anerkennung für ihr Engagement die Dankesurkunde des Ministerpräsidenten und einen hochwertigen Füllfederhalter mit der Gravur „Engagiert für Brandenburg“.