Referendar bei der Arbeit mit Gesetzestexten

Referendar bei der Arbeit mit Gesetzestexten Foto: dpa/Christian Charisius

Referendarausbildung in der Staatskanzlei des Landes Brandenburg

Die Staatskanzlei des Landes Brandenburg bietet Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendaren die Möglichkeit, ihre Verwaltungs- oder Wahlstation im Geschäftsbereich des Ministerpräsidenten zu absolvieren.

Zurzeit sind für die Referendarausbildung Kapazitäten in folgenden Bereichen vorhanden:

Referat 11: Personalmanagement mit Schwerpunkt Dienst- und Tarifrecht sowie Arbeitsrecht; Justitiariat;

Referat 21: Rundfunk- und Medien mit Schwerpunkt Rundfunkgebührenrecht, Rundfunkstaatsverträge, Rechtsaufsicht;

Referat 24: Inneres, städtische und ländliche Entwicklung, Umwelt, Gesundheit.

Bewerbungen für andere Referate, in denen juristische Tätigkeiten anfallen, sind ebenfalls möglich. Informationen über die Organisationsstruktur der Staatskanzlei sind im Internet hier abrufbar.

Die aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an das Personalreferat der Staatskanzlei mit folgender Adresse:

Staatskanzlei des Landes Brandenburg
Referat 13
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam